Wenn Ich Euch antworten soll, dann tragt bitte Eure Email-Adresse im Kommentar ein... oder kontaktiert mich über kontakt@modellbaudeluxe.com dann sehen nicht alle Eure EMail-Adresse. Danke

Kommentare: 66
  • #66

    Fortenbach Kurt (Sonntag, 02 Mai 2021 18:01)

    Hallo Bernd!

    Ich hab von meinem Vater eine Pegasus 3 geerbt.
    Da waren nur 3 Baupläne dabei.
    Hab mich sehr gefreut, als ich deine Seite dann gefunden hab, und die Pläne auch noch kostenlos sind.
    Vielen Dank schon mal.
    Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen Abend und eine Coronafreie Zeit.

    Mfg Kurt

  • #65

    Franz Jagric (Freitag, 16 April 2021 21:33)

    Hallo Bernd, schönen Abend!
    Ich bin zufällig in meiner Verzweiflung auf deine Seite gestoßen. Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur Gestaltung, wirklich toll. Ich wende mich nunmehr per direkten Kontakt an dich, weil ich mir ein gebrauchtes Modellschiff mitsamt Fernsteuerung erstanden habe. Das Modell war und ist für mich Donauschiffer ein Traum, weil der Antrieb mich faszinierte: ROBBE ThyssenII mit Voith-Schneider.
    Das Modell hatte keine Fahrakkus, keine Akkus für RC... Fersteuerung mittels FUTABA F14. Bei deinem Video gingen mir die Augen hoch! Schaltplan war auch nicht dabei, keine Bedienungsanleitung,... habe ich nun mühsam alles zusammengetragen. Das Modell selbst im Inneren - frag nicht, eine Katastrophe, denn ein Kabelgewirr, sehr unprofessionell und einfach hineingestopft.
    Ich habe ich nun entschlossen, das Modell neu aufzubauen und ordentlich zu lackieren und die notwendigsten Funktionen in Gang zu setzten. Eine positive Nachricht: die Motoren laufen grundsätzlich, sie drehen mit 6V beide, ob die Servos zum Regeln der Geschwindigkeit bzw der Ansteuerung der Schrauben gehen, kann ich nicht sagen, glaube auber schon.
    Die Originalbaupläne habe ich schon erhalten, aber der "Durchblick" im elektrischen Dschungl fehlt komplett. Vielleicht kannst du mir hier mit Rat und Tat zu Hilfe kommen, ich wäre dir sehr dankbar.
    Noch eine Bitte: die Modelle von Profis - also von dir und vielen anderen Schiffsbauern sind alle so vorzüglich lackiert und liniert. Wie macht man denn so was? Mit einem noch so feinen Pinsel... ? Ich schaff das nicht. Airbrush?
    Mit den herzlichsten Grüßen
    Franz

  • #64

    Peter Nelkenbrecher (Samstag, 03 April 2021 21:22)

    Hallöchen,

    Wünsche Dir ein schönes Osterwochenende.
    Hab Dir vorgestern eine email geschickt

  • #63

    Steambuddy (Mittwoch, 24 März 2021 23:25)

    Hallo,
    habe einen Bausatz der original Robbe Düsseldorf erstehen können, leider ohne Deutsche Bauanleitung. Vielen Dank, dass du die Bauanleitung eingescannt und zur Verfügung gestellt hast. Ich habe jetzt Bausatz, Beschlagsatz, Sonderfunktionssatz, Pumpe, Lautsprecher und div. Sound-Module aus den 80ern. :-) Es fehlen noch Antriebsteile wie Motoren, Stevenrohre und Fahrtregler...
    Aber ich haben noch etwas Zeit zum suchen. Für Tipps wäre ich dankbar.
    Zur Zeit baue ich die Glasgow von Graupner als Dampf/Hybrid-Schlepper.
    Falls ihr Lust habt, schaut mal bei www.dampfspezi.de vorbei.
    Beste Grüße

  • #62

    Bernd (Freitag, 12 März 2021 19:52)

    Wenn Ihr Fragen zu Modellen habt, dann sagt mir bitte um welches Modell es sich handelt. Ansonsten kann ich nicht darauf antworten... und die Mailadresse nicht vergessen

  • #61

    Andre Kroschewsky (Freitag, 12 März 2021 19:43)

    ein Tolles Modell ich würde mich über Anregung zum Verlegen der Technik freuen was Du alles verwendet hast.
    Gruß
    Andre

  • #60

    Bernd (Donnerstag, 11 März 2021 22:52)

    Hello Paul, 1. I need your email address and 2. for which model do you want the plans. greetings Bernd

  • #59

    Paul (Donnerstag, 11 März 2021 22:20)

    I want plans for this model

  • #58

    Frank Bittorf (Mittwoch, 24 Februar 2021 20:12)

    Moin aus dem Bremer Norden,

    ich habe mit Genuss den Baubericht der Pegasus gelesen.
    Tolles Modell! Auch eine sehr schöne Farbkombinationen.
    Ich restauriere „sanft“ ebenfalls grad eine. Sie ist noch in einem vernünftigen Zustand, braucht aber etwas Nacharbeit. Ich möchte schonmal Danke für die Druckdaten sagen, die wie ich sehe, frei zum Herunterladen erhältlich sind. Damit bekommt sie natürlich nochmal eine schöne Aufwertung. Da ich im Netz einige wackelige, kopflastige Fahrten einiger Modelle sah, habe ich mir ein Gyro System besorgt für die Stabis. Bin gespannt, wie das funktionieren wird. Mag solche „Spielereien“.

    Wünsche Allzeit gute Fahrt...

    Mit freundlichen Grüßen,
    Frank

    frankbittorf@gmx.de

  • #57

    Bernd (Montag, 22 Februar 2021 16:28)

    Hallo Ralf,
    ich hoffe, Du schaust noch einmal im Gästebuch vorbei. Du hast mir Deine Mailadresse nich hinterlegt. Ich kann Dir die Teile gerne ausdrucken. Also schreib mir bitte Deine Mailadresse... bis bald
    Gruß
    Bernd

  • #56

    Ralf (Montag, 22 Februar 2021 16:27)

    Hallo ,der Ralf nochmal, bezüglich der 3D Druck-Teile für die Pegasus
    email Adresse wäre calimero1968@aol.com

  • #55

    Ralf (Montag, 22 Februar 2021 16:23)

    Hallo, klasse Baubericht, hab mir gerade bei Kleinanzeigen meine zweite Pegasus ( fast noch jungfräulich )geschnappt und möchte mir die mal so richtig aufhübschen, meine erste ist damals vor vielen Monden , Mitte der 80er nur " Standard " gebaut worden .
    Was mich jetzt besonders interessiert wären die 3D Drucke der Positionslampen ,Bullaugen , Fensterrahmen und der Brückenausbau.
    Da ich aber keinen 3D Drucker habe und wahrscheinlich auch zu blöd bis sowas zu bedienen kommt hier meine Frage: könnte man die Teile auch bei Ihnen erwerben ?
    Über eine Antwort würde ich mich freuen .
    Gruß Ralf

  • #54

    Wolfgang Weigelt, der "Ollenschipper" (Montag, 18 Januar 2021 09:29)

    Moin aus Berne, ich habe gerade eine "fertige" Pegasus übernommen und werde sie aufhübschen. Die Einrichtung der rücke interessiert mich sehr, und würde mich über die Druckdaten freuen.

    Wolweigelt@aol.com

    Danke im Vorab ...

    Wolfgang
    Der Ollenschipper
    https://www.igs-hunte.de/

  • #53

    FROEHLING Alain (Samstag, 09 Januar 2021 23:04)

    Hallo
    Super informativer Inhalt auf der Seite. Nur zu empfehlen. Wollte anbei noch Fragen ob es möglich ist die Bauanleitung der Pegasus zu bekommen. Habe die Pläne ausdrucken lassen und sind auch im masstab. Tolle Arbeit. Benötige nur noch die Bauanleitung wenn das möglich währe. froehala@pt.lu

  • #52

    Andreas (Samstag, 02 Januar 2021 11:25)

    Hallo können Sie mir die Druckdaten für die Kommandozentrale zusenden da ich eine Pegasus 3 am restaurieren bin. Mit bestem Dank im voraus.
    and.conzett@bluewin.ch

  • #51

    Volker Schneider (Freitag, 11 Dezember 2020 10:48)

    Hallihallo, ich habe das Polizeiboot W3 von meinem Vater bekommen.
    Allerdings ohne einen Bauplan o.ä.! Wo könnte man den solch einen Plan bekommen.
    Würde gerne wissen was ich noch so alles benötige damit ich das Boot zu Wasser lassen kann. Wenn Sie mir helfen könnten wäre ich sehr dankbar :-)
    MFG Schneider Volker
    volker.schneider@dus.de

  • #50

    Neuschitzer Bernhard, Zell am See, Österreich (Donnerstag, 03 Dezember 2020 12:03)

    Jetzt weiß ich erst was ich mir an Arbeit aufgehalst habe mit der Pegasus, weil sie ein so schönes Fahrbild auf dem Wasser hat. Freeue mich auf ein Fahrvideo mit dem Lipo Akku anstatt dem 6V Bleiakku.
    Bitte weiter so schöne detaillierte Bauberichte - danke.
    LG Bernhard

  • #49

    Bernd (Sonntag, 22 November 2020 23:18)

    Die Fensterrahmen sind mittlerweile angekommen und ich hoffe Du kommst gut mit Deiner Pegasus weiter. Wenn Du weitere Teile brauchst oder Hilfe, dann melde Dich einfach bei mir
    Gruß
    Bernd

  • #48

    Bernd (Sonntag, 22 November 2020 23:16)

    Hallo zurück nach Österreich,
    wenn ich Dir antworten soll, solltest Du mir Deine Mail-Adresse hinterlassen. Danke noch einmal für Dein Kompliment für meine Homepage.
    Gruß
    Bernd

  • #47

    Josef (Sonntag, 22 November 2020 20:58)

    Hallo aus Österreich ,ich habe deine Seite zufällig gefunden und bin ganz begeistert ,habe mich auch jetzt entschlossen meine Scharnhorst 1:100 weiterzubauen, habe einige Jahre krankheitshalber nichts gemacht, aber jetzt in der Pension und Lockdown habe ich zeit zum bauen

  • #46

    Alex (Mittwoch, 18 November 2020 23:44)

    Sali (Grüss dich) aus Zürich. Bin ebenfalls auf deine Homepage und durch deine Fotosamlung aufmerksam geworden. Sieht klasse aus...wünschte ich hätte es auch so. Ich bin ein Anfänger in bereich Modellbau, aber nach 3 Modelschiffe zu Star Trek, langsam in die gänge gekommen. Der Stargazer der Firma WARP - Reliant und einer Refit Enterprise von AMT-Ertl, allesamt aus USA, und nicht grade kleine Schiffchen;).
    Meine e-mail ist: alexpanagiotidis@gmx.ch

  • #45

    Peter (Mittwoch, 11 November 2020 08:33)

    Die Pegasus ist super.
    Bin auch gerade eine am Bauen.
    Als Modellbaukolege wende ich mich voll Hoffnung an Dich.
    Die Fensterrahmen im Deckaufbau sind schön, so was bräuchte ich.
    Gibt es eine Möglichkeit die wo her zu bekommen?
    Habe selber kein Drucker.

    Mfg

    weichel76@gmx.de

  • #44

    Oli (Sonntag, 01 November 2020 23:25)

    Hallo, bin durch Zufall auf deine Seite gestossen. War auf der Suche nach Bauberichten über die Pegasus. Diese bin ich auch gerade am renovieren. Meine ist ziemlich alt und verhunzt. Was mich sehr interressiert sind all die Sachen die du für die Pegasus gedruckt hast. Bullaugen, Komandobrücke, Positionslichter etc. Ich bin seit kurzer Zeit im Besitz eines Ender 3. Nur selbst Sachen entwerfen kann ich nicht. Besteht die Möglichkeit die Stl Dateien zu bekommen? Meine E Mail ist Oli-1965@web.de.
    Ansonsten tolle Seite die du hier aufgebaut hast. Werde ich bestimmt des öfteren besuchen.
    Viele Grüße und vielen Dank. Oli

  • #43

    Klaus Arndt (Arndt.Klaus@gmx.de) (Sonntag, 01 November 2020 15:13)

    der Adenauer (Deutschlandflagge)gehört bei allen Booten ans Heck!
    Die Stadt-landesflagge am Bug!

  • #42

    yves.delahaie (Freitag, 23 Oktober 2020 14:33)

    Bonjour Monsieur, après avoir fait de la compétition de voile RC en classe M pendant 25 ans, depuis quelques temps j'ai repris la construction du Pégasus III de Graupner, acheté dans les années 90 à la gare de Lyon. je possédais toujours les fascicules de constructions mais plus les plans. "enfants petits enfants ???" bref pas possible de les retrouver. Hors hier, HO !! miracle vous proposez de téléchargé les plans sur votre site que je trouve extraordinaire. Je vais donc me remettre sur le chantier, mais je viendrai souvent regarder sur votre site pour m'aider dans ma réalisation. Agé de 76 ans j'avoue, que votre passion est un véritable régale pour des personnes comme moi .
    Je tenais vous remercier pour toutes les photos que vous mettez à disposition, pour nous permettre de réaliser nos rêves. Avec tous mes remerciements . "yves.delahaie@noos.fr" je vous souhaite un excellent week-end. Yves Delahaie

  • #41

    Dieter Münch (Donnerstag, 22 Oktober 2020 16:22)

    Das ist ein wunderbarer Baubericht Gratulation
    Die Dokumentation ist so gut bebildert, dass man da ohne viel Worte jeden Schritt nachverfolgen kann.
    Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwarzwald
    Dieter Münch

  • #40

    Karl-Heinz Günther (Dienstag, 15 September 2020 20:04)

    Eine schöne Seite
    Meine Mail Adresse:
    Karl-Heinz.Guenther@gmx.net
    Meine Frage: Kann ich von ihnen Bullaugen für die Pegasus 3 bekommen.
    MFG
    Karl-Heinz

  • #39

    Willi Mörtl (Dienstag, 01 September 2020 10:08)

    Moin, Prima Seite durch Zufall entdeckt.
    Ich habe das Hobby Modellschiff erst kurzzeitig begonnen und mir eine gebrauchte Bugsier 3 angeschafft.
    Baupläne habe ich bekommen ,jedoch nicht die zugehörige nummierierte Stückliste.
    Gibt es die auch bei dir?,dann bitte ich um Zusendung nach fwmrtl@yahoo.de Evtl. Kosten werden ersetzt.
    Zu mir :
    Ich heisse Friedrich Wilhelm ( Willi )Mörtl , wohne in Bornhöved ( Nähe Bad Segeberg) und bin 77 Jahre jung.
    Tel. 0173 4106075
    Auch der Bericht der Renovierung hat mir sehr gefallen.
    Mit Gruß Willi Mörtl

  • #38

    Malte Grotemeier (Sonntag, 16 August 2020 17:13)

    Hallo � ich finde sehr cool was sie machen und hätte eine kleine Frage
    Kennen sie irgendwelche Websiten oder haben sie selber Baupläne von einer Larc V.
    Da ich sehr gerne eine große RC Larc V bauen würde aber leider keine Kontacte habe welche Baupläne haben

    Erreichen können sie mich unter dieser E-Mail : malte.grotemeier@icloud.com

  • #37

    Bernd Roth (Donnerstag, 13 August 2020 16:47)

    Hallo,
    super Bauanleitung und tolle Fotos von deiner Pegasus.
    Hat mich auf viele neuen Ideen gebracht.
    Die 3D Druck Datein der Fenster und der Brücke, hast du diese noch?
    Falls ja würde ich mich sehr freuen wenn du sie mir zur Verfügung stellen würdest.

  • #36

    Bernd Roth (Donnerstag, 13 August 2020 12:29)

    Hallo,
    Danke für die super Bilder, und die viele Infos rund um die Begasus.
    Ich hole meine heute Mittag ab (Kleinanzeigen).
    Die Druck Dateien der Fenster und der Brücke hast du diese noch?
    Mfg Bernd Roth
    Bernd81.roth@web.de

  • #35

    Landratte (Dienstag, 11 August 2020 16:38)

    Tolle Bauanleitung und Tips!

  • #34

    Robbert de Rouw (Freitag, 31 Juli 2020 13:05)

    Thank you for the Bugsier 3 bauplann!

  • #33

    Uwe / Dj.Panda@gmx.de (Donnerstag, 16 Juli 2020 12:21)

    Hallo,
    Ein Wunderschöner Baubericht mit passenden Bildern dazu. Super gemacht, ich bin gerade dabei mir die Happy Hunter als Bausatz anzuschaffen. Und schaue nach vielen Möglichkeiten die ich zu Anfang schon mal mit einplanen kann. Wie z.B.: Rauchgenerator (da gibt es sehr viel zu), Kran aber mit Teleskoparm wo der Arm noch ausfährt, Löschmonitore, Suchscheinwerfer, Ankerwinde, Schleppwinde usw. Das Soundmodul bin ich auch bei der USM-RC2 gelandet. Na ja, mal gespannt bin.
    Danke schön für deinen wundervollen Bericht. Vielleicht hört man ja mal von einander, würde mich freuen.
    Gruß Uwe

  • #32

    Bernd (Montag, 29 Juni 2020 13:38)

    Hallo Hans,
    ich hoffe, Du schaust wieder in mein Gästebuch. Wenn Du mir einenKommentar hinterlässt und keine Mailadresse, kann ich Dir leider nicht antworten.
    Die Pläne kann ich Dir gerne schicken...Du solltest Dich nur noch einmal melden
    Gruß
    Bernd

  • #31

    Hans Sensen (Montag, 29 Juni 2020 12:52)

    Hallo, und einen schönen Tag
    habe im Netz den Bauplan der Happy Hunter gesucht, dadurch deine Seite gefunden. Wunderbar ,
    das jemand Baupläne zur Verfügung stellt. Habe vom Sperrmüll die Happy Hunter gerettet-----
    wie kann man so etwas wegschmeissen? Bin auch schon sehr lange Schiffsmodellbauer, jetzt in Bad zwischenahn/Edewecht. Um die Pläne runterzuladen um bauen zu können, geht leider mit meinem Rechner nicht.Besteht die Möglichkeit einer Zusendung? Natürlich gegen Kostenübernahme. Für eine positive Nachricht währe ich sehr dankbar. Danke im vorraus und weiterhin viel Spass beim basteln.
    Gruß Hans

  • #30

    Dominik-ramms@t-online.de (Samstag, 20 Juni 2020 08:44)

    Hallo,
    Zunächst vielen Dank für die Baupläne zur Pegasus 3.
    Habe meinem alten Schulbuchhändler ein fertiges Modell abgekauft und möchte es jetzt instandsetzen. Das Schiff ist nicht komplett, es fehlen Fernsteuerung, Servo, Akkus. Motoren, Wellen, Propeller und Ruder sind vorhanden. Bei Interesse sende ich ein Foto.
    Kannst du mir sagen, was ich für die vollständige Restaurierung benötige. Äußerlich lasse ich das Boot im Scharm der Entstehung, ist sicherlich schon 20 Jahre her.
    Freue mich wenn du helfen kannst.

  • #29

    F-J Pallerberg (Mittwoch, 17 Juni 2020 15:36)

    Toller Internet-Auftritt sowie viel liebe zum Detail.
    Meine PEGASUS 3 ist seit 8 Jahren in meinem Besitz und wurde nur fahrtechnisch bestückt.
    Der gesamte Aufbau wird seither von mir erneuern. Derzeit komm ich mit der Ankerkette nicht klar und frage mich wie die am Anker als auch am Boot befestigt wird. 2 Fotos könnte ich senden.
    Meine Email ist "einfachjupp@t-online.de"
    Da ich ziemlicher Anfänger bin, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.
    Mit freundlichen Grüßen FJP

  • #28

    Jens N. (Dienstag, 16 Juni 2020 23:24)

    Schöner Baubericht zur Happy Hunter. Ich habe mit meiner gerade angefangen (ich habe den Ständer zusammengesteckt...haha).

  • #27

    Raymond Schroeder (Mittwoch, 20 Mai 2020 12:14)

    Super Ausführlich Beschrieben. Habe sehr viel dazu gelernt. Ich bin noch Anfänger und habe mir eine fertige sehr reperaturbedürftige Yacht "San Diego" zugelegt. elektronisch wurde sie bis auf die 700ér Motoren völlig ausgeschlachtet. Leider gibt es auch keinen Bauplan dazu. Die hier aufgebaute Pegasus gefällt mir sehr, auch was die elektronische Ausstattung betrifft. Was würde ich alles benötigen, um es in etwa so eine Ausstattung in mein Modell übernehmen zu können? (elektr. Baugruppen, Sender, Empfänger, Accu´s, etc.) ein Schaltplan wäre super.
    Vlielleicht bekomme ich mal eine kleine Unterstützung von einem Profi. Bücher geben keine Antworten auf Fragen. Leider gibt es auch keinen Modellbau Club dem man in der näheren Umgebung beitretten könnte.
    Meine E-Mail Adresse lautet: ray.schroeder@gmx.de
    mit freundlichen Grüßen Raymond Schroeder

  • #26

    Frank Ort (Montag, 11 Mai 2020 18:40)

    Eine tolle Website, die Sie da haben! Gefällt mir wirklich sehr gut! Ich bin totaler Anfänger und da ist jede Info bares Geld wert! Fehler sind ja immer schnell gemacht! Aufgrund von "Kurzarbeit" habe ich beschlossen, anstatt in einen RC Car Bausatz zu investieren, (Sind leider immer recht schnell gebaut und in der "Halle" fahren ist ja zur Zeit nicht erlaubt) Habe ich beschlossen ein "billiges" Bootsmodell zu basteln! Ich habe mich für die Möwe 2 von Areonaut entschieden, A: weil das "Ding total preiswert ist und B: muss hier der Rumpf usw aus "Holz" gebaut werden, was ich als eine nette Herausforderung ansehe... (Oje ;-) ) Vielen Dank für Ihre Seite, hier findet man Gute Tipps und coole Anregungen, wie man vielleicht aus so einem "pisseligen" Modell wie der Möwe 2 ein Ansprechendes Modell zu machen! Bitte machen Sie weiter so! Empfehlenswerte HP! Wird direkt in Favoriten gespeichert! MFG Fank Ort

  • #25

    Spike (Montag, 06 April 2020 11:29)

    Danke für die Bereitstellung des Bugsier Bauplans!
    Ich freu mich riesig das ich nun auch einen habe.
    Meine erste Bugsier kaufte ich vor ca 12 Jahren gebraucht, verschwand dann in meinem Garagen und wurde erst vor 2 Wochen wieder ausgekramt.
    Zum gleichen Zeitpunkt ersteigerte ich noch eine Bugsier.
    Nun muss ich beide wieder auf Vordermann bringen das sie wieder schön werden.
    Haben sie die Bugsier mit Licht und Sound, ich würde das gerne machen, bin leider in der art Elektronik nicht so versiert. Wird schon, braucht halt wie alles Zeit und Geduld!
    Dabei hilft mir vllt der Bauplan. � Vielen Dank auch liebe Grüße, Spike
    drunkenspike@ freenet. de

  • #24

    paul-foto@web.de (Montag, 30 März 2020 23:36)

    habe heute durch Zufall Deine Internetseite entdeckt. Finde ich Super. Frage: habe das Feuerlöschboot Düsseldorf das jetzt einige Jahre im Keller verbracht hat. Bräuchte für die Verdrahtung der Sondereinheiten (Hupe, Blinker, Beleuchtung usw) Hilfe. Gibt es einen Plan für die Anschlüsse? Wäre Toll wenn Du mir helfen könntest.

    Mit freundlichen Grüßen
    Paul Schmidt

  • #23

    Michael Oßowski (Sonntag, 22 Dezember 2019 16:43)

    Ich habe mal eine Frage wo bekommt man die bullaugen für die pegasus
    Habe eine bekommen und möchte sie wider aufbauen
    Meine Mail Adresse ist dexx1@web.de

    Vielen Dank schon mal im voraus

  • #22

    Volker Treeck (Freitag, 04 Oktober 2019 17:31)

    Hallo!
    Ich habe mir vor einer Woche die Happy Hanter gekauft.
    Von Ihrem Baureicht und dem Resultat bin ich wirklich sehr begeistert und beeindruckt !!!!
    Ich bin Zahnzechnikermeister und habe viel Freude nach der Arbeit Modellbau zu betreiben.
    Das sauber Bauen fällt mir nicht schwer und ich bin sehr penibel, wenn es um die Optik geht.
    Probleme habe ich mit der Elektronik.
    Da kenne ich mich leider kaum aus.
    Ich will aber unbedingt z. B. den Kran voll funktionstüchtig bauen.
    Die Mechanik werde ich auch hoffentlich hinbekommen...... aber dann kommt die Elektrik ins Spiel.......
    Meine Frage :
    Haben sie vielleicht irgendwelche Buchtips, oder andere Ideen, wie ich das mit der Elektrik hinbekomme?
    Sie haben ja auch netterweise angeboten, den Schaltplan per Email zu schicken.
    Dieses Angebot würde ich sehr gerne in Anspruch nehmen.
    Noch mal vielen Dank für Ihren großartigen Baubericht und ich würde mich sehr über eine Antwort und den Schaltplan freuen!!!!
    Meine Email Adresse ust:
    v.treeck@gmx.de
    Herzlichen Gruss,
    VOLKER TREECK

  • #21

    ronald (Donnerstag, 03 Oktober 2019 23:04)

    hallo, da ich sie so über die seite nicht erreichen kann bitte ich um kontaktaufnahme unter ronaldiboehm@web.de. danke

  • #20

    Carl Johan Feddersaen (Donnerstag, 03 Oktober 2019 12:08)

    Dear Bernd
    I have for as long time not been working on the Happy Hunter but now I am up working again
    I have resend bought the Soundmodul RC-2 from Beier and now to my question do yoy have a plan of the running and standing light on the Happy Hunter I think I have seen a plan with all the lights with all the different colors
    Maybe you can provide me with such a plan? Beside do you have a diagram of the El installation I will be very happy if you can help me there to
    Thanks for your magnificent homepage
    Yours fitfully
    Carl Johan Feddersen
    Mail.: cj@c-j-f.dk

  • #19

    Zimo (Samstag, 28 September 2019 20:24)

    Guten Tag.

    Habe mal eine Frage vielleicht können sie mir helfen.

    Ich habe ein Projekt gestartet wo ich ein Elektrorohlstuhl umbaue.
    Der Rohrstuhl hat eine Bedieneinheit wo ein Joystick dran ist leider mit Kabel.
    Meine Frage.
    Ist es möglich das zum Funk umzubauen? Ich meine so das ich eine RC Funk Fernbedienung vom Modell Auto/Flugzeug oder so. So das die Joystick Funktion erhalten bleibt.
    Wenn ich die bedieneinheit auf mache ist am dem Joystick 5 Kabel dran die auf eine Platine gehen.
    Dachte vielleicht das man an den kabel vielleicht ein Empfänger vom rc rann macht.
    Mein sie man kann sowas ermöglichen?
    Wäre nett wenn sie sich melden.
    Meine email Adresse. Saylem_00@web.de
    Vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    Timo

  • #18

    Armand de Langen (Samstag, 28 September 2019 16:38)

    Mein email wil ik wel geven maar ik wil het niet publiceren in het gastenboek.

    Ik bedoel hoe u dit in de zender gedaan heeft, niet aan de ontvangerzijde
    kan. 1..4 zijn de knuppels

    kan. 5 en 6 de potmerter in het midden

    kan. 7 en 8 een multiswitch

    Waar zit de multiprop dan?

    Groeten Armand

  • #17

    Bernd (Samstag, 28 September 2019 14:03)

    Leider hast Du keine Mail-Adresse angegeben. Daher Antworte ich im Gästebuch. Auf der Seite Tipps zum Modellbau RC-Anlage kannst Du sehen, wie ich die einzelnen Module gesteckt habe.... hoffe, ich konnte helfen